Interreligiöser Frauendialog

Wann:
26. Juli 2018 um 19:00 – 20:30
2018-07-26T19:00:00+02:00
2018-07-26T20:30:00+02:00
Wo:
Café Tür-an Tür
Wertachstraße 29
86153 Augsburg
Deutschland

Das Eigene im Fremden – das Fremde im Eigenen. Koran und Bibel feministisch
gelesen. In Kooperation mit der Gleichstellungsstelle, dem Friedensbüro der Stadt Augsburg und der Universität Augsburg. Die Theologinnen Dr. Dina El Omari (islamische Theologie) und Prof. Marie-Therese Wacker (Katholische Theologie) verbindet eine mehrjährige und interessante Kooperation an der Universität Münster. Zusammen mit islamischen und katholischen Theologiestudierenden identifizieren sie die jeweiligen geschlechterspezifischen Stereotype in Koran und Bibel.

180220-Frauensicht-Seite1-v01

Permalink

Comments are closed.