Von „Alles über meine Mutter“ bis „XXY“

Wann:
4. Dezember 2018 um 19:00 – 20:30
2018-12-04T19:00:00+01:00
2018-12-04T20:30:00+01:00
Wo:
vhs - Raum 103/1
Willy-Brandt-Platz 3
86153 Augsburg
Deutschland
Preis:
5,00 €

GESCHLECHT(ER) UND SEXUALITÄT(EN) IN FILM UND FERNSEHEN
Der Vortrag beleuchtet die Inszenierung von Geschlecht und Sexualität in der zeitgenössischen Populärkultur am Beispiel von (Kino-)Filmen und (Fernseh-) Serien. Der Fokus liegt dabei auf Geschlechtern sowie Sexualitäten „jenseits der Norm“ und deren (Un-)Sichtbarkeit in Film – und Fernsehproduktionen. In welchem Verhältnis steht jeweils die Repräsentation „abweichender“ Geschlechtlichkeit bzw. Sexualität zur „Macht der Medien“?
Dozentin: Ann Kristin Augst, Soziologin, Universität Augsburg

180220-Frauensicht-Seite1-v01

Permalink

Comments are closed.