Category Archives: Kunst/ Kultur

Benefizkonzert Romantische Liebeslieder zugunsten von Solwodi

Ein bunter Strauß gebunden von: Elisabeth Meuser, Mezzosopran und Christina Maier, Klavier Sonntag, 25. April 2010, 17.00 Uhr Gartensaal der Hessingburg, Hessingstiftung. Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten Programm: Johannes Brahms – Meine Liebe ist grün Robert Schumann – Die Lotosblume Hugo Wolf – In dem Schatten meiner Locken Du denkst, mit einem Fädchen mich zu fangen Hugo Wolf – Das verlassene Mägdelein Hugo Wolf – Der Gärtner Robert Schumann – Die Mondnacht Franz Schubert – Des Mädchens Klage Johannes Brahms – Dein blaues Auge Gabriel Fauré – Le plus doux chemin Gabriel Fauré – Au bord de l’eau … Continue reading

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Silvia Philipp „GOOD OLD WOMAN“ – eine individuelle Begegnung

Fotoausstellung vom 10.09. – 30.10.2009 im Paritätischen Hospitalstift, Beim Rabenbad 5, 86150 Augsburg Lebenslauf? Rollen? Gesellschaftlicher Wandel? Treppen? Die  Künstlerin Silvia Philipp begegnet einer älteren Frau. Nach vielen Jahren musss diese ihr Haus aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Es entstand eine Fotoserie im häuslichen Umfeld. Beide, die Künstlerin und ihre Protagonistin, unterscheiden sich in ihrer Biografie, doch beiden steht eine gemeinsame Zukunft bevor. Die Zukunft des anscheinenden Verlustes, die Zukunft des „Übersehenwerdens“, die Zukunft des Verschwindens in der Gesellschaft. Das Individuum löst sich auf, wird von anderen nicht mehr wahr genommen. Äußerlichkeiten sind markanter. Fügen sich dann auch noch körperliche Gebrechen … Continue reading

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Benefizkonzert

7. Herbstakademie der Orchestergemeinschaft München-Andechs zu Gunsten des Afghanischen Frauenvereins e.V. Termin: Samstag, 3. Oktober 2009, 19:30 Uhr Ort: „Kleiner Goldenen Saal“ in Augsburg, Jesuitengasse 12 Programm: Maurice Ravel, „Le Tombeau de Couperin“ Henri Vieuxtemps, 5. Violinkonzert in a-Moll Robert Schumann, 4. Symphonie Orchester: Die Herbstakademie setzt sich aus geübten LaienmusikerInnen aller Altersklassen zusammen. Das Programm wird innerhalb einer Woche musikalisch erarbeitet. Die Leitung des Orchesters hat Andreas Pascal Heinzmann. Eintrittspreise: 15 € bzw. 10 € (ermäßigt)

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

„A Rose is a Rose is a Rose is a Rose“

Leben und Werk der amerikanischen Schriftstellerin Gertrude Stein (1874-1956) – vorgestellt von Renée Düring. Als Special gibt es etwas zu essen – ausgewählt aus den Rezepten, die Alice B. Toklas in ihrem Buch „Kochen für Gertrude Stein“ zusammengetragen hat. Termin: Donnerstag, 24.09.2009, 19.30 Uhr Ort: Frauenzentrum, Haunstetter Str. 49 Eintritt: 5,00 € / 4,00 € ermäßigt Veranstalterinnen: Frauenzentrum und Buchladen am Roten Tor

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Kunsttherapeutisch angeleitete Malgruppe

ab Montag, 28. September 2009, von 9 – 10.30 Uhr Farben als Sprache der Seele, heilsames Malen in der Gruppe – Formen und Farben fühlen und gestalten. Malgruppe unter kunsttherapeutischen Leitung für Frauen mit sexualisierter Gewalterfahrung in der Kindheit. Veranstalterinnen: Wildwasser Augsburg Für die Teilnahme ist eine Anmeldung und ein Vorgespräch notwendig. Kosten: 70 € Teilnahmegebühr + 30 € Materialkosten Anmeldung unter Tel.: 0821 / 15 44 44 oder eMail: beratung@wildwasser-augsburg.de

Posted in Gesundheit, Kunst/ Kultur, Netzwerk

Geburtstagskonzert für’s Frauenzentrum

Großes Geburtstagskonzert der LechCHORallen anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Augsburger Frauenzentrums Liebe und Schmalz, Göttin erhalt’s Auch in Zeiten der Wirtschaftskrise wird bei uns am Schmalz nicht gespart! Beim Geburtstagskonzert für das FZ tragen wir dick auf. Die LechCHORallen verwöhnen mit süßen Melodien und Sahnehäubchen der Sangeskunst. Termin: Sonntag, 21.06.2009, 17 Uhr Ort: Frauenzentrum Augsburg, Haunstetter Str. 49

Posted in Frauengeschichte, Kunst/ Kultur, Netzwerk

Ausstellung „Wahr.Schein.Lich.t“

Ausstellung in den Räumen von Wildwasser im Rahmen der ARD Themenwoche „Bürgerschaftliches Engagement“ (vom 09. – 16. Mai 2009) Vernissage: 14. Mai, 19 Uhr Finissage: 15. Juli um 20 Uhr. Die Künstlerin Svenja Rehse ist anwesend. Ort: Beratungsstelle Wildwasser, Hermanstraße 7, 86150 Augsburg Die Ausstellung „Wahr.Schein.Lich.t“ der Künstlerin Svenja Rehse hat das Thema: sexuelle Gewalt. Dieses Thema erscheint in den Arbeiten manchmal konkret, manchmal angedeutet. Die Ausstellung zeigt Blitzlicht-Bilder unter Wolken und daneben das Schöne im Leben. Die Bilder sind bis zum 14. Juni in der Beratungsstelle zu sehen.

Posted in gegen Gewalt, Kunst/ Kultur, Netzwerk

Fotografinnen

Giselle Freund, Lotte und Ruth Jacobi, alle drei Fotografinnen und Fotoreporterinnen – in Berlin geboren, in die Emigration gezwungen, in Paris und New York wirkend, werden vorgestellt: ein Streifzug durch 80 Jahre Frauenfotogeschichte, mit Porträts und Reportagen, den ersten Farbfotos von Giselle Freund, Auszüge aus ihrer Biografie, einem Originalfoto von Lotte Jacobi. Referentin: Martina Weiland, Dipl.Soziologin, Buchhändlerin, FZ-Aktive Mittwoch, 01.04.2009, 20.00 Uhr Frauenzentrum Augsburg, Haunstetter Str. 49

Posted in Frauengeschichte, Kunst/ Kultur, Netzwerk

Offene Werkstatt Akt- und Porträtzeichnen

mit Anna Maria Moll Je nach Lust und Laune kann 2, 4 oder 6 Stunden gezeichnet werden – ideal für Einsteigerinnen, die endlich ihr künstlerisches Talent entdecken wollen. Es gibt 3 Blöcke: 11-13 Uhr, 13.30-15.30 Uhr und 16-18 Uhr. Der Preis für eine Einheit beträgt 14,00 €, für den kompletten Kurs 40 €. Zeichenmaterial mitbringen oder bei der Referentin kaufen. Anmeldung : telefonisch unter 0821 / 581100 oder unter 09082 / 921546 oder per e-mail: fz-augsburg@frauenzentrum-augsburg.de Samstag, 21.03.2009, 11.00-18.00 Uhr Frauenzentrum Augsburg, Haunstetter Str. 49

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Kunst im FZ: Frauenfiguren und Bilder

Frauenfiguren von Angelika Schneck und Bilder von Claudia Fuchs Angelika Schneck : „Als Frau beschäftige ich mich auch in meiner kreativen Arbeit damit, das Weibliche auszudrücken. Meine Frauen sind gesichtslos, damit der Ausdruck des Körpers nicht abgelenkt wird und sich unmittelbar mitteilen kann. Ich möchte durch die – der Realität nahen – Darstellung die Schönheit und auch die Kraft zeigen, die in Frauen und in ihren Körpern steckt. Ich zeige sie in jeder Phase ihres Lebens, als „die Junge“, „die Reife“, und „die Alte“ denn in jedem Lebensabschnitt zeigt sich die Würde der Frau in ihrer speziellen Qualität.“ Vernissage: Sonntag … Continue reading

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk