Category Archives: Kunst/ Kultur

Kunst im FZ: Frauenfiguren und Bilder

Frauenfiguren von Angelika Schneck und Bilder von Claudia Fuchs Angelika Schneck : „Als Frau beschäftige ich mich auch in meiner kreativen Arbeit damit, das Weibliche auszudrücken. Meine Frauen sind gesichtslos, damit der Ausdruck des Körpers nicht abgelenkt wird und sich unmittelbar mitteilen kann. Ich möchte durch die – der Realität nahen – Darstellung die Schönheit und auch die Kraft zeigen, die in Frauen und in ihren Körpern steckt. Ich zeige sie in jeder Phase ihres Lebens, als „die Junge“, „die Reife“, und „die Alte“ denn in jedem Lebensabschnitt zeigt sich die Würde der Frau in ihrer speziellen Qualität.“ Vernissage: Sonntag … Continue reading

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Krimilesung bei PISTOLENkeksen und KNALLeffekten

Samstag, 22.11.2008, um 19.19 Uhr Lesung und Werkstattgespräche mit Franziska Kelly Makaberes, Freches, Mörderisches für Frauen und Männer Was haben Kurzkrimis über „mörderische Kekse“, „Pizza d’Amore“ oder „Das Schweigen des Lammragouts“ mit Psychohygiene zu tun? Eine ganze Menge! Zumindest für Frauen, denn die Mehrheit hat mindestens ein Mal in ihrem Leben Erfahrungen mit Gewalt machen müssen. Und ihre Erfahrungen mit Lügen, Untreue und herablassendem oder abwertendem Verhalten sind auch nicht „ohne“ und zahlreich. Den Spieß einmal umzudrehen und – mit effektiver Rache oder zumindest einer „kleinen Lektion“ – der eigenen Wut freien Lauf zu lassen; das wünschen sich viele Frauen. … Continue reading

Posted in gegen Gewalt, Kunst/ Kultur

20 Jahre Gleichstellungsstelle der Stadt Augsburg

„Wer verändern will, muss Macht auch wollen.“ (Rita Süßmuth) „Es ist ein gurndlegender Irrtum, bei der Gleichberechtigung von Gleichheit auszugehen. Die Gleichberechtigung baut auf Gleichwertigkeit auf, die die Andersartigkeit anerkennt.“ (Elisabeth Selbert) Das 20-jährige Jubiläum der Gleichstellungstelle der Stadt Augburg war der Anlass für die kabarettistisch-literarische Jahrhundertrevue Frauen (U)ungeheuer im Kommen. Nach einem Grußwort des Oberbürgermeisters Dr. Kurt Gribl führten die Kölner Kabarettistinnen und Verwandlungskünstlerinnen Gisela E. Marx und Dorrit Bauerecker mit einem Feuerwerk von Texten und Liedern durch 100 Jahre Frauengeschichte. Bildergalerie (Klicken Sie 2 x auf ein Bild und Sie erhalten Vergrößerungen.) >> zur Webadresse der Künstlerinnen

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Ur-Mütter und Frauen-Idole aus Speckstein gestalten

Varuna B. Reiner leitet an und bringt Vorlagen und Werkzeug sowie Specksteine zum Aussuchen mit. Die Originalfundstücke von Ur-Müttern und Frauen-Idolen sind z.T. bis zu 27000 Jahre alt und erzählen von der Bedeutung der Frau in der Vergangenheit. Es handelt sich nicht nur um weibliche Darstellungen, sondern um eine symbolische Darstellung der jeweiligen Frau mit ihrer Einbindung in den Kosmos. Z.B. trägt die “Willendorferin” ein Kopfnetz – sie ist orientiert am Himmel und auf Erden. Ort: Frauenzentrum, Haunstetter Str. 49 Termin: Samstag, 28. Juni 08, 11 – 17 Uhr Kosten: 40 € (incl. Material und Werkzeugnutzung) Info und Anmeldung: bei … Continue reading

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Workshop Akt-Zeichnen

mit Anna Maria Moll. Falls vorhanden, kann eigenes Zeichen- und Malmaterial mitgebracht werden – oder ansonsten bei der Kursleiterin bestellt werden. Ort: Frauenzentrum, Haunstetter Str. 49 Termin: Samstag, 21. Juni 08, 11 – 17 Uhr mit Mittagspause Kosten: 40 € (ohne Materialkosten)

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Anastasia Khoroshilova – “Russkie”

Die Neue Galerie im Höhmannhaus und die Gleichstellungsstelle der Stadt Augsburg laden bereits zum sechstenmal zu einem besonderen Abend für an Kunst von Frauen Interessierte am Donnerstag, 10. April 2008 um 18.00 Uhr in die Neue Galerie im Höhmannhaus, Maximilianstr. 48 in Augsburg herzlich ein. Diesmal sind Fotografien der russischen Künstlerin Anastasia Khoroshilova (Jahrgang 1978) zu sehen. Sensible Fotoportraits von Vertreterinnen und Vertretern der russischen Landbevölkerung sind das Resultat mehrmonatiger Reisen, die Anastasia Khoroshilova durch Russland unternimmt. Die in Moskau geborene und heute in Berlin lebende Künstlerin zeigt die Menschen in ihrer alltäglichen Umgebung und offenbart gleichzeitig einen Blick in ihre … Continue reading

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Frühlingskonzert des Frauenzentrums-Chors

Ort: Frauenzentrum, Haunstetter Str. 49 Termin: Samstag, 19.04.2008, 17:00 Uhr (Näheres folgt)

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

*Sevillanas gefragt* – experimentelles Tanztheater

12 Frauen suchen nach dem roten Faden des Lebens…“ Samstag, 8. März 2008 ab 17.30: kulturelles Vorprogramm mit kulinarischen und kulturellen Köstlichkeiten ab 20 Uhr: Konzert Eine Benefizaufführung zugunsten der Beratungsstelle Wildwasser Ort: Kulturhaus Abraxas, Sommestraße 30

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

30iger-Jahre-Party

Mit einer 30iger-Jahre-Party wird das Klavier im Frauenzentrum eingeweiht. Um eine entsprechende Atmosphäre zu schaffen, ist Kleidung im Stil dieser Jahre erwünscht. Künstlerische Gestaltung: Claudia Fuchs und Sue Wosnitzka Ort: Frauenzentrum, Haunstetter Str. 49 Termin: Samstag, 02.02.2008, 20:00 Uhr

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk

Carmen und die Pioniere von Ingolstadt

Maria Lang spricht über eigene Erfahrungen, ihre Carmen-Faszination, über Marieluise Fleißer – und warum es schlicht und ergreifend unmöglich ist, eine “Frau” sein zu wollen. Ort: Frauenzentrum, Haunstetter Str. 49 Termin: Freitag, 18.01.2008, 19:30 Uhr Kosten: 4 € / 3 € ermäßigt

Posted in Kunst/ Kultur, Netzwerk