VELO – Plattform für interkulturelle Begegnung mit Flüchtlingen

VELODie AAF beteiligt sich an dem Projekt VELO der BIB Augsburg, gemeinnützige Gesellschaft für Bildung, Integration und Beruf. Flüchtlinge, die in Augsburger Gemeinschaftunterkünften (GU) leben sowie BewohnerInnen aus den Stadtteilen Göggingen, Antonsviertel und Hochfeld sind damit angesprochen.  Die TeilnehmerInnen arbeiten in interkultureller Partnerschaft mit fachlicher Unterstützung an der Herstellung von verkehrstüchtigen Gebrauchträdern bzw. an der Reparatur eigener Räder.

Ein Frauen- Kultur- und Kinderprogramm ermöglicht es, dass auch weniger technisch Interessierten an den Aktionen teilnehmen können. Für Frauen haben wir ein Fahrtraining organisiert, da wir festgestellt haben, dass in manchen Herkunftsländers von Asylsuchenden das Fahrradfahren nicht üblich ist.

Weitere Infos unter www.bibaugsburg.de

Interkulturell/ Interreligiös, Nachrichten der AAFPermalink

Comments are closed.