PartnerInnen

Die AAF wird finanziell von der Stadt Augsburg – dem Sozialreferat unterstützt. Mit einem sogenannten Frauentopf ist es möglich, frauenpolitische Veranstaltungen und Projekte in geringem Umfang zu kofinanzieren.

Eine enge Zusammenarbeit besteht mit der Gleichstellungstelle für Frauen und Männer der Stadt Augsburg. Die Frauenbeauftragte hat Gaststatus in der AAF. Sie kann ihre Meinungen und Sichtweisen bei allen Themen einbringen. Die Gleichstellungsstelle unterstützt die AAF im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Mit folgenden Organisationen steht die AAF in Verbindung

  • Damen Automobil Club e.V.
  • dhg – Verband der Familienfrauen und -männer e. V.
  • Deutscher Akademikerinnenbund e.V.
  • Deutscher Frauenring, Ortsring Augsburg
  • Katholische Arbeitnehmerbewegung für Müttergenesung
  • SOS-Jugendhilfe – Schneewittchen, Beratungsstelle bei Essstörungen
  • Werkstatt solidarische Welt e.V.

Comments are closed.